Wie werde ich Social Communications ManagerIN?

Jetzt teilen. Wissen gefällt!

Statistik: 
2.1K
Aufrufe
|
0
Shares
Social Sharing powered by flodjiShare

Für einen spannenden Werdegang hat sich Kristin Kretzschmar, Marketing Leiterin der Entwicklungsagentur Kärnten, entschieden – eine Ausbildung zur Social Communications Managerin! Ihre Entwicklung zur Social Media Spezialistin bis zur Zertifikatsübergabe von April bis Ende Juni wird von der SMA – Social Media Agentur in einem eigenen Blog begleitet. Damit geben wir nicht nur einen authentischen Einblick in die Erwartungshaltung von Kristin und erfahren wie ihr Weg in die Social Networks verläuft, sondern möchten unsere LeserInnen auch für Social Media begeistern.

Foto_Kristin Kretzschmar

Kristin, 30 Jahre jung, sportlich unterwegs in der Natur – gerne mit ihrem Mann und den zwei Kindern – und auch malerisch kreativ, arbeitet seit 2008 im Marketing der Entwicklungsagentur Kärnten GmbH (EAK). Nach ihrem Studium der Medienwirtschaft in Stuttgart und dem Aufbaustudium „Internationales Management“ an der Universität Klagenfurt fasst sie sofort Fuß im Marketing. Erste Erfahrungen sammelte Kristin in London im Online Marketing.

Die Beweggründe den Lehrgang Social Communications Manager zu besuchen, liegen für Kristin auf der Hand: im privaten Umfeld sind die Social Networks bereits ein Bindeglied um sich u. a. mit Freunden und der Familie in der deutschen Heimat auszutauschen. Im Beruf eröffnet die Auseinandersetzung mit Social Media neue Potenziale. Die EAK betritt mit der Ausbildung von Kristin zur Social Communications Managerin ein neues Terrain. Kristins Aufgabe wird es sein, für die EAK in den einzelnen Social Media Praxistrainings und Workshops herauszufinden, welche Social Media Präsenz Sinn macht. Dazu zählen:

  • eine strukturierte Herangehensweise
  • Strategiefestlegung
  • Zieldefinition
  • Zielgruppenfindung.

Elementar dazu ist aber auch ein durchdachtes Content Management – wie komme ich zu interessanten Themen und wie werden diese für die Social Media Kanäle zielgruppengerecht aufbereitet – eine Frage, die nicht nur Kristin brennend interessiert, sondern auch zum internationalen Trendthema avanciert.

Social Media als weiteres Kommunikationsinstrument steht in der EAK bereits seit Mitte letzten Jahres zur Diskussion. Die positive Einstellung der Geschäftsführung zu Social Media gab Kristin bald grünes Licht für die Absolvierung des Lehrganges zur Social Communications Managerin. Am Start Mag. (FH) Kristin Kretzschmar…

Jetzt teilen. Wissen gefällt!

Statistik: 
2.1K
Aufrufe
|
0
Shares
Social Sharing powered by flodjiShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.