Wenn Männer über Fußball sprechen und Frauen über Schuhe…

Jetzt teilen. Wissen gefällt!

Statistik: 
4.6K
Aufrufe
|
0
Shares
Social Sharing powered by flodjiShare

Es ist eine Situation, die vermutlich ein jeder kennt  und vor allem tritt sie in Beziehungen gerne und wiederholt auf: das Aneinander vorbeireden. Loriot hat uns dieses Kommunikationsproblem des Öfteren auf einprägsame Weise vor Augen geführt.

SMA Themen Report, Analytics, Social Media, Engagement, Monitoring

Der SMA Themen Report – Welche Themen sollten Sie aufgreifen?

Stellen Sie sich vor, Sie unterhalten sich leidenschaftlich gerne über ein bestimmtes Thema (Fußball) und erzählen Ihrem Gegenüber laufend über Ihre diesbezüglichen neuen Erkenntnisse und Erfahrungen. Es mag für Ihr Gegenüber interessant sein Ihnen zuzuhören, wie Sie über Ihre Leidenschaft sprechen, selbst wenn es diese nicht mit Ihnen teilt. Ermüdend wird es allerdings dann, wenn das Thema Ihren Kommunikationspartner nicht im Geringsten interessiert und aus dem Gespräch ein Monolog wird, vermögen Sie auch noch so sehr ein Experte Ihres Gesprächsgegenstandes zu sein.

Ähnlich verhält es sich mit der Kommunikation in Social Media. Kommunizieren in Web 2.0 bedeutet Engagement, bzw. Dialoge zu führen und zielgruppenspezifische Inhalte zu generieren. Gelungene Online Kommunikation dient dazu Vertrauen zu schaffen, Kunden zu binden oder auf Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Dies gelingt,  indem Sie sich als Unternehmen beziehungsweise als Kommunikationsverantwortliche oder Social Media Manager als Experten positionieren.

Greifen Sie aktuelle Themen auf und sprechen Sie mit interessanten Kommentaren oder Postings eine neue Zielgruppe effektiv an. Junge Leute sind auf Grund Ihrer aktuellen Verhaltensmuster nur schwer zu erreichen. Der SMA Themen Report ist eine Full Service Leistung und liefert eine Auswertung, inklusive Checkliste (To do´s) zu den relevanten Themen über die z.Bsp. junge Leute sprechen.

Zu wissen, welche Themen Ihre Kunden beschäftigen und an welchen Problemlösungen viele Menschen interessiert sind, zeigt Ihnen auf wo sie sich als Experte mit Ihrem Wissen einbringen können , ohne aufdringlich zu wirken. Durch unser Monitoring zeigen wir im SMA -Themen Report auf, welche Themen sich zum Engagement bzw. Dialog mit Ihrer Community eignen, welche Themen Ihre Zielgruppen bewegen und worüber diese spricht. Dabei gilt es vor allem auf Augenhöhe mitzudiskutieren und sich aktiv in der Community einzubringen, sowie um das Teilen von Informationen, Wissen und spezifischem Know- How.

Das Wissen um die Themen, die Ihre Zielgruppen bewegen, interessieren und für diese relevant sind, stellt die notwendige Basis für eine zielgruppengerechte Selektion und Aufbereitung von Inhalten und Informationen dar. Nur Themen, die Ihren Kunden einen Mehrwert bieten, stoßen auch auf Interesse und Akzeptanz. Zudem können Sie über jene Keywords, die für Ihre Zielgruppen relevant sind Ihre Reichweite erhöhen und Ihre Auffindbarkeit im Web über suchmaschinenoptimierte Texte (SEO) verbessern.

Im SMA Themen Reports analysieren wir für Sie:

+   Themen Ihrer Zielgruppen (bis zu 10 Themen in einem definierten Beobachtungszeitraum von 4- 12 Wochen)

+  Intensität der Themen / wo sind Schwerpunkte zu finden

+ was sind die relevantesten Keywords (Darstellung als Word Cloud)

+ auf welchen Kanälen dominieren welche Themen

WordCloud SMA Blogbeitrag

Word Cloud zu SMA Agenturblog

Alles was wir für den Report von Ihnen benötigen ist die Angabe ihrer Zielgruppen ( 3 bis 5 Zielgruppen ) bei deren Beschreibung und Definition wir Sie bei Bedarf auch gerne unterstützen. Zum Themen Report erhalten Sie außerdem in einer grafischen Übersicht die Top Themen Ihrer Zielgruppe, sowie eine Darstellung der Word Cloud, in welcher Sie jene Keywords erhalten, mit denen die größte Reichweite innerhalb Ihrer Zielgruppe erzielt werden kann.

Autorin: Silvia Klammer
Bild: Stockphoto @ yuran78
Bildbearbeitung: SMA

Jetzt teilen. Wissen gefällt!

Statistik: 
4.6K
Aufrufe
|
0
Shares
Social Sharing powered by flodjiShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.