Internet

now browsing by tag

 
 

Bei Klick Selbstabholung – die neue Option im E-Commerce

„Click & Collect“, zu deutsch online bestellen, stationär im Geschäft abholen, ist die neue Option des Online-Handels oder die Verschmelzung der virtuellen mit der realen Welt … Shoppen im Internet, abholen im Store – bereits vermehrt nutzen Kunden die Möglichkeit des „Click & Collect“. Dieses System bringt für den Kunden als auch fürWeiterlesen …

Die 5 wichtigsten Regeln für den Umgang mit Fotos im Internet!

Teil 2 zum Thema: „Urheberrecht und soziale Netzwerke“ Im zweiten Teil dieser kurzen Serie wollen wir diesen 5 wichtigsten Punkten nachgehen und aufzeigen unter welchen Bedingungen Fotos in Social Media gepostet – also veröffentlicht – werden dürfen und was passieren kann, wenn diese Regeln NICHT eingehalten werden. Du hast alsWeiterlesen …

Wenn das Rindfleisch weiß, wann es am besten schmeckt – Internet of Things

Internet of Things – zu Deutsch „Internet der Dinge“. Ein geflügeltes Wort und die Zukunft unserer Lebensweise. Man stelle sich vor, der Kühlschrank bemerkt, dass Ihnen die Milch ausgeht und schickt Ihnen automatisch ein Update auf den virtuellen Einkaufszettel am Handy. Oder die offenen Dachflächenfester schließen sich automatisch, weil eineWeiterlesen …

Über den Umgang mit Fotos im Internet

 Teil 1: das Recht am eigenen Bild Das Internet ist eine wahre Fundgrube für praktisch jeden Lebensbereich geworden. Allerdings ist der Umgang mit den aus dem world wide web bezogenen Informationen mitunter ein sehr „zweifelhafter“. Vor allem die Nutzung von fremden Bildern gibt immer wieder Anlass zu Diskussionen und kannWeiterlesen …

Ein Training. Viele Details: Facebook und Social Media Kampagne

„Facebook geht immer, das ist der no-Brainer.“ Der Mann am Tisch schmunzelt und nippt an seiner Kaffeetasse, er ist für das Marketing eines großen internationalen Konzerns mit eigenem Österreich Standort zuständig. Seine Worte mögen vielleicht hart klingen, aber die schieren Zahlen geben im Recht. Der Großteil der Internet- bzw. Social Media-UserWeiterlesen …

re:publica 2014 oder Schluss mit lustig – Internet > Web 2.0 > Edward Snowden

Nachdem sich das Internet tief in der Gesellschaft, im Leben verankert hat und das Web 2.0 als die modernste Art der Kommunikation darstellt, kam Edward Snowden. Kein Stein blieb auf dem anderen und mit über 6.000 Besuchern, 500 Sprechern, 350 Sessions und 18 Bühnen war es die größte re:publica bisher.Weiterlesen …