Social Media Trends 2013: Content Management und Twitter

Jetzt teilen. Wissen gefällt!

Statistik: 
1.3K
Aufrufe
|
0
Shares
Social Sharing powered by flodjiShare

Laut dem Trend-Barometer 2013*, wie eine Untersuchung unter 700 Umfrageteilnehmern (Kundenseite 53%, Agenturseite 47%) zeigt, ist 2013 „das Jahr der Inhalte – Inhalte erstellen, optimieren und vermarkten.“ Ein weiterer Trend zeigt sich im stetigen Wachstum von Twitter in Österreich. Die Plattform bietet UnternehmerInnen, Vereins ManagerInnen oder PolitikerInnen die Gelegenheit ohne großen Aufwand schnell Informationen zu verbreiten oder zu konsumieren. „Twitter avanciert zu einer interessanten Business-Plattform, denn die Vorteile von Twitter liegen eindeutig im Erkennen von Trends und im Ableiten von regionalen Themen“, ist Jutta Kleinberger, Geschäftsführerin der SMA-Social Media Agentur überzeugt.

Wer die Social Media Kanäle eines Unternehmens professionell betreut, steht vor der Herausforderung sich täglich damit zu beschäftigen, stößt dazu an Kritiker des Unternehmens, der Produkte oder Dienstleistungen und an die Grenzen kommunikativer Kreativität. Um diese Gefahren zu umschiffen, bietet die SMA-Social Media Agentur zwei Workshops an, die sich gezielt mit Krisenmanagement und Content Management in Social Media befassen. Wie informiere ich schnell, entschlossen und kompetent, wie werden Vorwürfe entkräftet und wie bremse ich einen Shitstorm ein. Antworten, die Social Media aktive Unternehmen schnell zur Hand haben sollten.

FotoTraining

Content Management als eigene Marketing-Disziplin auch für Kärntner Unternehmen

Leider geschieht es noch zu häufig – eine Facebook Seite wird erstellt, schnell ist der Twitter Account eingerichtet, der YouTube TV-Kanal steht auch schon in den Startlöchern, aber der Contentplan fehlt. Ohne Planung keine Inhalte, ohne Inhalte keine Postings, ohne Postings kein Dialog, ohne Dialog keine Kundennähe. Es wird immer wichtiger in Social Media professionell zu schreiben, um die gewünschte Aufmerksamkeit beim Kunden zu erreichen. Einige Kärntner Unternehmen zeigen bereits worauf es in der Kommunikation mit ihren Kunden ankommt – Kundennähe durch dialogorientiertem Inhalt. KMU die ihre Mitarbeiter sichtbar machen und somit Menschen und nicht Leistungen oder Produkte in den Vordergrund stellen, gewinnen Vertrauen im Social Web.

Komprimiertes Social Media Know-how in Klagenfurt

Für künftige Social Media Profis bietet die SMA-Social Media Agentur Praxistrainings und Workshops in Klagenfurt mit Experten aus der D-A-CH Region an. Der nächste Workshop in der SMA widmet sich Twitter am 16. Mai 2013 und wird als Halbtagestraining durchgeführt.  Der Workshop Krisenmanagement in Social Media findet am 5. Juni 2013 in der SMA in Klagenfurt statt und gibt Antworten auf Fragen eines möglichen Fehlverhaltens. Für MitarbeiterInnen aus den Bereichen PR/Marketing und Kommunikation wird in der SMA am 13. Juni 2013 ein Workshop zum Trendthema „Content Management“ durchgeführt. Die beiden letzten Trainings sind ganztägig.

Tanja und Jutta_02Foto

 

*Digital Intelligence Briefing: Trend-Barometer 2013 in Zusammenarbeit mit Adobe, Januar 2013


Jetzt teilen. Wissen gefällt!

Statistik: 
1.3K
Aufrufe
|
0
Shares
Social Sharing powered by flodjiShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.