SMA-Präsenz-Analyse: Wer das Heute kennt, dem gehört das Morgen!

Jetzt teilen. Wissen gefällt!

Statistik: 
9.1K
Aufrufe
|
9
Shares
Social Sharing powered by flodjiShare

Wie groß ist Ihre Ausstrahlungskraft? In der Präsenz-Analyse, der einer der Reports im Leistungsportfolio der SMA – Social Media Agentur ist, wird Ihre Präsenz gemessen und dargestellt. Dieser Report ist insbesondere als Einstieg in die Online Beratung gedacht und beschreibt den Ist-Zustand des Unternehmens im Hinblick auf die wichtigsten Wettbewerber und Kanäle. So werden neben dem untersuchten Unternehmen bis zu sieben Konkurrenten auf ihre Aktivitäten im Social Web analysiert.

Besonders hervorzuheben sind hierbei Facebook, Twitter, Google+, Blogs, YouTube, Pinterest, XING und LinkedIn. Die SMA Präsenz-Analyse hat grundsätzlich, falls vom Kunden nicht anders gefordert, einen Beobachtungs- und Erhebungszeitraum von einem Kalendermonat. Diese Momentaufnahme reicht aber in der Regel aus, um den aktuellen Status-Quo zu ermitteln und mit fundiertem und validem Datenmaterial zu versehen.

 

 Wie ist die Präsenz-Analyse gegliedert?

Inhaltlich gliedert sich die SMA-Präsenz-Analyse in zwei Teilbereiche. In der Konkurrenzanalyse werden die eben angesprochenen Aktivitäten der zu untersuchenden Unternehmen anhand vorher festgelegter KPI’s ermittelt. Neben Detailanalysen jedes Kanals und jedes Unternehmens kommt dann auch ein komplexes Rankingverfahren zum Einsatz, welches die KPI’s über alle Kanäle adäquat aggregiert.
Da hieraus allerdings nur eine quantitative Aussage zu treffen ist, besteht der zweite Teil der Analyse aus der sogenannten Beitragstonalität. Diese erlaubt dann auch eine qualitative Aussage darüber, wie über das zu untersuchende Unternehmen generell im Web gesprochen wird. Dazu werden vom Kunden definierte Keywords mit komplexen Analysetools, wie z.B. BIG Screen, Suchtermen erstellt, die wiederum hilfreich sind, um Aussagen zum Unternehmen und der Branche zu treffen.

Die in den Tools verwendeten Algorithmen ermitteln nicht nur den Ist-Zustand der Keywords, sondern liefern noch einiges mehr. So werden beispielsweise diejenigen Wörter, die auf Basis der erstellten Suchterme am häufigsten in den Beiträgen vorkommen, ermittelt. Diese „Tags“ sind demnach auch nicht kongruent mit den Keywords und können dem Kunden als wichtigen strategischen Indikator dienen, um seine eigenen Beiträge im Social Web zu verfassen und mehr Reichweite zu erzielen. Die eingesetzten Algorithmen gehen sogar so weit, dass anhand von Ausdrucksweise und Syntax der einzelnen Beiträge ermittelt werden kann, ob der Beitrag positiv, negativ oder neutral verfasst wurde. So können sowohl positive wie auch negative Influencer identifiziert und in die weitere strategische Planung miteinbezogen werden.

"Wer die Gegenwart kennt, dem gehört die Zukunft" - SMA Präsenz-Analyse

„Wer die Gegenwart kennt, dem gehört die Zukunft“ – SMA Präsenz-Analyse

Für wen eignet sich die Präsenz-Analyse?

Die SMA Präsenz-Analyse eignet sich für alle Branchen und Unternehmen. Selbst wenn die Konkurrenten nur sehr schlecht im Social Media vertreten sind, macht der Report noch Sinn, denn die Mitarbeiter im Bereich Monitoring und Reporting untersuchen in solch einem Fall die Branche als Ganzes und erklären anhand von Positiv- sowie Negativbeispielen wie der eigene Online-Auftritt noch verbessert werden kann. Abschließend wird noch ein detailliertes Fazit gegeben, welches dann die Grundlage für eine fundierte Strategieberatung bildet, denn: „Was du nicht messen kannst, kannst du nicht lenken.“ (Peter Drucker, Pionier der modernen Managementlehre)

Wollen Sie nun auch den Status-quo Ihres Unternehmens erfahren, die Präsenz kennen und die Zukunft sichern? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

 

Autor: Michael Gscheider
Mitarbeiter im SMA-Team Monitoring und Reporting

Jetzt teilen. Wissen gefällt!

Statistik: 
9.1K
Aufrufe
|
9
Shares
Social Sharing powered by flodjiShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.