Mein Praktikum in der SMA

Jetzt teilen. Wissen gefällt!

Statistik: 
4.4K
Aufrufe
|
18
Shares
Social Sharing powered by flodjiShare

oder: der Geruch der digitalen Welt…

„und schaut mal, wo es gut duftet!“ Mit diesem Satz entließ uns unsere Trainerin in das anstehende Praktikumsjahr. Vor 9 Monaten bekam ich die Chance, als eine von momentan vielen Arbeitssuchenden hier in Kärnten in eine Arbeitsstiftung aufgenommen zu werden. Ein Lotto 6er quasi auf dem steinigen Weg der Jobsuche. Nach zwei Monaten Vorbereitung, Kompetenzanalyse, Aufbereiten der Bewerbungsunterlagen, Maßnahmenplanung und Persönlichkeitsstärkung durch unsere Trainerin, ging ich dann auf Praktikumssuche mit dem Ziel meine Kenntnisse im Marketing und Social Media Marketing zu erweitern. 7 Monate und 5 Praktikumsstellen später (in Bereichen, wie: Tourismus, Kultur, Fundraising, IT und Frauenförderung) stand ich nun vor meiner letzten Praktikumsbewerbung.

Social Media Marketing – Praktikum

Social Media Marketing war noch ein offener Punkt auf meiner Erfahrungsliste. Oberflächlichen Einblick in den Umgang mit Facebook und Co habe ich in den letzten Monaten in den Unternehmen gewonnen, aber was mich interessiert, ist die Strategie dahinter! Wie setze ich Facebook, Twitter, Blog und Co gewinnbringend im Unternehmen ein? Welche Kanäle nutzt man sinnvoll für einen Mehrwert und vor allem, was sind die Argumente für den durchdachten Einsatz von Social Media Marketing?

Eine Antwort darauf, lässt sich nur beim Experten finden. Bei meiner Recherche wurde ich auf die SMA- Social Media Agentur aufmerksam, die, so mein Eindruck, sich dem Thema nicht nur oberflächlich als Zusatzangebot im Full Service Paket widmet, sondern tatsächliche Strategien anbietet.

Der Start ins Praktikum

Ein sehr angenehmes Vorstellungsgespräch mit der Geschäftsführerin Jutta M. Kleinberger folgte. Beim Eintreten in ihr wunderschönes Büro, hoch über den Dächern von Klagenfurt, duftete es nach gutem Kaffee…

Mit einem enormen Fachwissen, analytischem Denken, einer Flexibilität, auf die Trends zu reagieren, betreuen Jutta M. Kleinberger und Marina Blümel-Seirer sehr kompetent, persönlich und individuell ihre Kunden, das kann ich nach zwei Wochen Mitarbeit in der Agentur feststellen. Ich bin beeindruckt von der professionellen Vorgehensweise, für jeden Kunden ein maßgeschneidertes Konzept zu entwickeln, mit dem Ziel den Erfolg meßbar zu belegen.

Mein Arbeitsplatz im Praktikum bei der SMA

Mein Arbeitsplatz im Praktikum bei der SMA

Hinter dem, mir scheint, oft noch stiefmütterlich behandelten Thema des Social Media Marketings in Unternehmen, steckt viel Potenzial, werbewirksam aufzutreten, wenn ein strategisches Konzept zu Grunde liegt, mit definierten Zielen, die mit Know-How begleitet und umgesetzt werden und durch Tools messbar sind.

Mein Fazit:

Die Facebookseite alleine ist noch kein Garant in der schnellen Entwicklung der digitalen Welt dabei zu sein. Online-Marketing bietet aber viele Möglichkeiten von Google AdWords, über Facebook Advertising, Pressemitteilungen und einem gutaufbereiteten Reporting, Informationen an die Zielgruppe zu bringen. Man muß nur wissen wie! Ich für meinen Teil, werde mich in dieses Thema weiter vertiefen, denn es duftet ganz gut…

wie es im Praktikum weitergeht erfahren Sie in Kürze…

Über welche Erfahrungen im Praktikum können Sie berichten? Ich freue mich auf Ihren Kommentar!

 

ich bin auch erreichbar auf:
www.facebook.com/katrin.gellan
www.linkedin.com/in/katrin-gellan

Jetzt teilen. Wissen gefällt!

Statistik: 
4.4K
Aufrufe
|
18
Shares
Social Sharing powered by flodjiShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.