Kristin Kretzschmar am Start zum Facebook Training

Jetzt teilen. Wissen gefällt!

Statistik: 
841
Aufrufe
|
2
Shares
Social Sharing powered by flodjiShare

Nächsten Donnerstag am 4. April 2013 startet Kristins erstes Praxistraining mit Facebook! Noch wendet Kristin Facebook nur im privaten Bereich an und das aufgrund des Zeitmangels auch eher spärlich. Heute in sieben Tagen ist sie aber bereits mittendrin in der Welt von Facebook, einem „mächtigen Marketing- und Verkaufswerkzeug mit schier unerschöpflichem Potenzial“, so die Meinung von Stefan Jäger, Facebook Trainer. Werden sich die Erwartungen von Kristin erfüllen – wird das Praxistraining Facebook Ihre Fragen beantworten?

Kristin hat hohe Erwartungen und persönliche Ziele an das Training:
– Umfassender Einblick in die „Funktions- und Arbeitsweise“ von Facebook
– Welche Vorteile hat das Unternehmen im B2C / B2B Bereich von einer Facebookseite?
– Welche Kommunikationsziele kann ich setzen und wie erreiche ich diese?
– Welche Voraussetzungen muss ich auf Unternehmerseite erfüllen, um Facebook möglichst effektiv anzuwenden?
– Ist Facebook für die Entwicklungsagentur Kärnten eine geeignete Plattform, um Unternehmen und Investoren gezielt anzusprechen?
– Kann ich mit Facebook einen positiven Beitrag für das Image und die Wahrnehmung Kärntens international leisten?

Fragen zu Facebook - Achtung! Stockfoto

….Fragen über Fragen – es gibt viele Dinge auf die man achten muss, wenn man den Einstig in Social Media von Anfang an richtig machen möchte. Kristin hat eine klare Vorstellung von dem was für Sie und ihr Unternehmen wichtig ist. Die Auseinandersetzung mit Social Media hat begonnen!

Und was erhofft sich Kristin vom Facebook-Trainer Stefan Jäger? Praxisnah und ein realistischer Zugang zu Facebook soll gegeben sein. Neben Trainererfahrungen sind aber auch Beispiele was möglich und nicht möglich ist elementar für das Training. Nächste Woche erfahren wir mehr….

Jetzt teilen. Wissen gefällt!

Statistik: 
841
Aufrufe
|
2
Shares
Social Sharing powered by flodjiShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.